Mitmachen

Die Leitungsgremien des Kantons Obwalden sind im Legislaturjahr 2021/22 in SVP-Hand

Bild Links:

Die SVP-Fraktion der 15 Kantonsräte mit dem Legislatur-Führungsteam unten von rechts:

Kantonsratspräsident Christoph von Rotz, Landammann Daniel Wyler, Fraktionspräsident Ivo Herzog, Nationalrätin Monika Rüegger, Kantonsratleitungsmitglied Hubert Schumacher

 

Bild Rechts:

Höchster Obwaldner im Amtsjahr 2021/2022 ist: Kantonsratspräsident  Christoph von Rotz

Die Regierung wird von Landammann Daniel Wyler geführt.

Obwalden wird seit 2019 von Nationalrätin Monika Rüegger in Bern vertreten.

Regierungsrat und Landammann Daniel Wyler tritt bei den Gesamterneuerungswahlen im März 2022 zur Wiederwahl an.

Die Nomination erfolgt am 4. November – am Parteitag der SVP Obwalden

Seit 2018 ist die SVP Obwalden mit Daniel Wyler erstmals in der Regierung vertreten. Er führt das Volkswirtschaftsdepartement und schätzt die vielfältigsten Aufgaben von der Volks- und Landwirtschaft zum Tourismus, vom Arbeitsamt und den Technischen Inspektoraten bis zur Migration, vom Umweltschutz und dem öffentlichen Verkehr zum Grundbuch und der Grundbuchbereinigung, vom Handelsregister bis zur Arbeitslosenkasse und dem RAV. Die Zusammenarbeit mit seinen engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der breite Verantwortungsbereich sowie die vernetzte Zusammenarbeit mit anderen Departementen und Bundesstellen sind für Ihn die zentralen Motivatoren, um weiterhin in der Regierung tätig zu sein.

«Gerade während der tiefgreifenden Coronakrise hat Daniel Wyler das Volkswirtschaftsdepartement ebenso umsichtig wie entschlossen geführt», so Parteipräsidentin und Nationalrätin Monika Rüegger. «Was Bern an die Kantone delegierte, zum Beispiel die Umsetzung der Kurzarbeitsentschädigungen, Härtefallregelungen, Verhandlungen mit den örtlichen Banken, die Beurteilung entsprechender Gesuche usw. wurden von Daniel Wyler kompetent und zielgerichtet umgesetzt. Daneben setzte er sich in Diskussionen mit den Bundesstellen auch für die Offenhaltung der Skigebiete, Skiterrassen  oder Restaurants ein, um nur ein paar Schwerpunkte zu erwähnen.»

Die SVP freut sich, dass Daniel Wyler bereit ist, seine Erfahrung und umfassenden Kenntnisse  in eine weitere Legislatur einzubringen.

Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Obwalden, Postfach 1512, 6060 Sarnen
E-Mail

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden