Mitmachen
Medienmitteilung
Kampagne Wahlen 2022

Lungern tritt mit einem Zweierticket zu den Wahlen an

Für die kommenden Kantonsratswahlen 2022 kandidieren für die SVP Lungern der junge Damian Hüppi und der ehemalige Gemeinderat Bruno Bürgi-Gut.
Zwei Kandidaten die konsensorientiert nach Lösungen suchen und sich im Sinne einer bürgernahen Politik für die Interessen der Lungerinnen und Lungerer einsetzen.

Damian Hüppi ist 25-jährig, ledig und arbeitet bei Imfeld Transporte Lungern. Der gelernte Maurer EFZ und Seilbahnmechatroniker EFZ, arbeitete nach seinen zwei Ausbildungen einige Jahre in der Abteilung Felssicherung der Gasser Felstechnik AG. Nach diesen Wanderjahren und einer Wintersaison als Seilbahnmechatroniker in Bergün entschloss er sich, zukünftig wieder mehr in Lungern zu sein.
Damian war im Vorstand bei der Wiederbelebung der Gibelguuger 2015, sowie fünf Jahre im Vorstand der Jungmannschaft Lungern. Das Pflegen der Traditionen ist ihm wichtig, so war er vier Jahre das Wildwiib an der „Älplerchiuwi Lungrä“. Zusammen mit seinem Kollegen Michael Stalder sah man Damian vor zwei Jahren in der Sendung SRF bi de Lüt, sie brachten damit einen Teil der Lungerer Chuiwi in die Stube von Herr und Frau Schweizer.
Nach Feierabend singt er mit dem Jodlerklub Bärgsee und ist aktiv in der Feuerwehr Lungern. Weiter ist Damian in seiner Freizeit in der Natur rund um Lungern anzutreffen.
Damian ist eine junge, engagierte Persönlichkeit, in seinen politischen Grundsätzen setzt er auf Nachhaltigkeit, Eigenverantwortung und Freiheit. Ein besonderes Augenmerk soll durch sein Engagement der Jugend und dem Brauchtum gewidmet werden. Damian hat das Geschick, das Traditionelle und Bewährte zu achten und für Neues offen zu sein.

Bruno Bürgi-Gut ist verheiratet mit Pia Bürgi-Gut und Vater von drei Kindern.
Nach der Ausbildung zum Schreiner arbeitete er in verschiedenen Funktionen auf dem gelernten Beruf weiter. Seit gut 20 Jahren als Projektleiter bei der Topakustik AG in Lungern. In dieser Funktion ist er Verantwortlich für die Beschaffung der Halbfabrikate und Mittel für die Produktion des Auftrages. Auch ist er in ständigem internem und externem Kontakt mit dem Verkauf, der Produktion, den Lieferanten, Kunden, Architekten, Bauleitern und Monteuren im In- und Ausland.
Bruno Bürgi war von 2009 bis 2016 im Gemeinderat Lungern tätig. Dort hatte er das Departement Wirtschaft und Sicherheit unter sich und wirkte auch in diversen Kommissionen mit. Stets bemüht nachhaltig und haushälterisch im Interesse der Lungerer Bevölkerung zu handeln. Die Gründung der Lungerersee AG im Jahre 2010, sowie auch die Inbetriebnahme und Eröffnung des Fischerparadieses war nur eine dieser schönen und grossen Herausforderungen.
Gegenwärtig ist er noch als Gemeindeweibel Stellvertreter tätig. Seit kurzem teilt er sich bei der Wasserversorgung Lungern – Dorf das Amt des Brunnenmeisters je zur Hälfte mit einem Kollegen.
Er engagierte sich viele Jahre auch in den Vorständen der Schwinger Sektion Lungern und des Ob- und Nidwaldner Kantonalen Schwinger Verbandes. Auch hatte er seinen Einsatz als Korporal im Atemschutz bei der Feuerwehr Lungern geleistet.
Die Freizeit verbringt Bruno Bürgi gerne in den Kreisen seiner Familie beim gemütlichen Beisammensein, beim Wandern und E-Bike fahren. Mit Freunden etwas unternehmen oder auch Schwingfeste besuchen. Auch interessieren ihn das Jassen und das Kaiserspiel sowie die Ahnen- und Familienforschung.
Bruno Bürgi kennt die Bedürfnisse und die Anliegen der Bevölkerung von Lungern sehr gut, welche er mit seiner gewissenhaften und überlegten Art zielgerichtet im Kanton einbringen kann.

Artikel teilen
weiterlesen
SVP Schweiz
Kontakt

SVP Schweizerische Volkspartei
Kanton Obwalden,
Postfach,
6060 Sarnen
E-Mail: info@svp-ow.ch

Wahlen 2022

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden