Mitmachen
Artikel

Vielen Dank und alles Gute unseren drei langjährigen Kantonsräten!

Peter Seiler, Christoph von Rotz (beide Sarnen) und Fraktionschef Ivo Herzog (Alpnach) sind bei den künftigen Sitzungen des Kantonsrats nicht mehr dabei. Alle drei hatten am Freitag, 24. Mai 2024, ihre letzten Auftritte im Rat. Mit diesen drei Politikern verliert die SVP Obwalden drei ihrer wichtigsten Parlamentarier der letzten Jahre auf einen Schlag. Die Mehrheit der Voten im Namen der Partei wurde von ihnen vorgetragen. Zugestehen müssen auch ihre Gegner, dass sie ihre Vorträge rhetorisch gekonnt vorbrachten. Zudem sassen die drei auch in wichtigen Kommissionen.

Hier gehts zum Zeitungsartikel: 240621_Seite_19_Obwaldner_Zeitung

Nachrücken werden Gemeinderätin Franziska Kathriner, Schulrat Fredy von Ah (beide Sarnen) und Kantonalsekretär + JSVP Präsident Severin Wallimann (Alpnach), die alle bereits politische Erfahrung mitbringen und gut gerüstet für ihre neue Aufgabe sind. Die Nachfolge von Herzog als Fraktionschef tritt der bisherige Kantonsrat Remo Fanger aus Kägiswil (Sarnen) an.

Die SVP Obwalden bedankt sich bei ihren drei abtretenden Kantonsräten herzlich und wünscht ihren drei neuen Ratsmitgliedern sowie ihrem neuen Fraktionschef alles Gute!

Für die SVP Obwalden, Marcel Schelbert, Präsident

Artikel teilen
Kategorien
über den Autor
weiterlesen
Kontakt

SVP Schweizerische Volkspartei
Kanton Obwalden
Postfach 1106
6061 Sarnen
info@svp-ow.ch
CH07 0078 0013 0522 0770 5
facebook/svpobwalden
instagram/svpobwalden

Rückblick Wahlen 2023
Nachhaltigkeits-Initiative
Neutralitäts-Initiative
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden