Mitmachen
Artikel

Danke Bundesrat Ueli Maurer für deine unermüdliche Arbeit für uns «Kleinen»

Ich hatte das erste Treffen mit Ueli Maurer (damals SVP Präsident Schweiz) im November 1999 in einem Restaurant in Shilbrugg. Er wollte mich als politisch unerfahrenen möglichen angehenden ersten Parteipräsident der SVP Obwalden persönlich kennen lernen. Es war ihm wichtig, sich persönlich davon zu überzeugen, ob ich dem Job als erster SVP Präsident von Obwalden gewachsen bin. Keine Stunde später wusste ich, was mich erwartet.

Am 3. Dezember 1999 führte Ueli Maurer den Gründungsakt der SVP Obwalden vor gut 400 Personen im Hotel Krone Sarnen durch. Somit hatte es bis auf den Kanton Neuenburg, in allen Kantonen der Schweiz eine kantonale SVP Sektion. Danach hatte ich den Auftrag von Ueli Maurer in allen 7 Obwaldner Gemeinden Ortsparteien zu gründen, was die SVP Obwalden innerhalb (bis auf Sachseln) von 2 Jahren auch schaffte. Er motivierte uns bei jedem Treffen immer wieder an unseren politischen Zielen in Obwalden weiterzuarbeiten. Er spielte sich nie als grossen Chef der SVP Schweiz auf, sondern versuchte im gegenseitigen Erfahrungsaustausch uns immer wieder zu motivieren.

So kam es auch, dass er unsere Obwaldner Idee eine SVP Landsgemeinde auf dem Landenberg zu organisieren von Anfang an unterstützte. Es kamen im Frühling 2001 über 800 SVP’ler aus der ganzen Schweiz für einen ganzen Samstag auf den Landenberg in Sarnen. Das war damals eine Premiere, noch nie organisierte eine SVP Sektion eine schweizerische SVP Delegiertenversammlung im Freien und das im April, bei Wind und Wetter. Am nächsten Tag erklärte er in einem Sonntagstalk im Fernsehen die SVP Obwalden als seine persönliche Lieblings-Sektion.

Er ist einer von uns, mit klaren einfachen Lebensregeln, der zu seinem Wort steht und sich immer für uns «Kleinen» einsetzte. Mit seinem Rücktritt geht ein ganz grosser Staatsmann der Schweiz in seinen wohl verdienten Unruhestand.

Später im nationalen Wahljahr 2003 fragte er mich an, ob wir nicht auf der Älggi-Alp im Herzen der Schweiz unter freiem Himmel eine weitere SVP Delegiertenversammlung organisieren. Trotz grosser logistischer Herausforderungen, organisierten wir diese Delegiertenversammlung für unseren Ueli droben im Mittelpunkt der Schweiz auf der Älggi-Alp.  Anfang 2008 äusserte er den Wunsch, dass er seine Verabschiedung als SVP-Präsident im April 2008 in Obwalden abhalten möchte. Am Vorabend dieser denkwürdigen Delegiertenversammlung in Lungern, beschloss der schweizerische SVP-Zentralvorstand den Ausschluss der Kantone Graubünden, Glarus und Bern im Brünig-Indoor in Lungern aus der SVP Schweiz. Eine Zeitenwende für die SVP Schweiz, ausgelöst durch die Abwahl von Bundesrat Blocher Ende 2007.

Als er dann Ende 2008 zum Bundesrat gewählt wurde, lud er uns als amtierender Bundesrat als Danke für unseren Einsatz auf das Landgut Lohn in Kehrsatz zum Nachtessen ein. Da, wo sonst nur Staatsgäste aus aller Welt vom Bundesrat bewirtet werden, bewirtete Bundesrat Ueli Maurer eine kleine SVP-Truppe aus Lungern. Trotz seiner grossartigen politischen Karriere vom einfachen Bauernsohn zum Bundesrat, blieb Ueli völlig bescheiden ein Vertreter der kleinen Leute. Er wurde als erster Bundesratspräsident der Schweiz vom amerikanischen Präsidenten im Weissen Haus empfangen. Auch der russische und chinesische Präsident haben ihn eingeladen.

Aber mehr als diese sogenannten «Highlights», freute ihn die Einladung von uns an den Brünigschwinget. Er ist einer von uns, mit klaren einfachen Lebensregeln, der zu seinem Wort steht und sich immer für uns «Kleinen» einsetzte. Mit seinem Rücktritt geht ein ganz grosser Staatsmann der Schweiz in seinen wohl verdienten Unruhestand. Ueli gab uns, ohne grossen Worte, immer das Gefühl, dass wir für ihn wichtig sind. Es war für mich eine grosse Ehre, ein politischer Weggefährte von Ueli Maurer gewesen zu sein. Er hat mein bescheidenes politisches Wirken in Obwalden unglaublich bereichert. Vielen Dank Ueli, dass du auch als Bundesrat für die SVP Obwalden immer ein offenes Ohr hattest.

Bärti Sigrist

SVP Giswil und Obwalden

Artikel teilen
Kategorien
über den Autor
SVP Gemeinderat (OW)
weiterlesen
Kontakt

SVP Schweizerische Volkspartei
Kanton Obwalden
Postfach 1106
6061 Sarnen
info@svp-ow.ch
CH07 0078 0013 0522 0770 5
facebook/svpobwalden
instagram/svpobwalden

Rückblick Wahlen 2023
Nachhaltigkeits-Initiative
Neutralitäts-Initiative
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden